18. Dezember 2017

Essen an Weihnachten – geht es auch ohne Stress?

 

Essen an Weihnachten ist in vielen Familien ein brisantes Thema – die Einen möchten gerne alles so haben „wie jedes Jahr“ die Anderen streiken bei Kartoffelsalat und Würstchen oder der Weihnachtsgans!
Seien Sie offen für Veränderungen und sprechen Sie dieses Thema mal in einer ruhigen Stunde offen an – sammeln Sie Ideen und entscheiden Sie dann gemeinsam!
Vielleicht kann es statt der kompletten Gans auch mal eine Gänsebrust sein – klassische Beilagen darf es trotzdem geben…

20161231_190632

Wenn die Kinder größer sind oder Sie eine große Familie haben, verteilen Sie ruhig die Vorbereitungen – einer kümmert sich um die Vorspeise, ein anderer ums Dessert!
Oder es gibt einen anderen Klassiker – das Fondue; bestellen Sie dazu das Fleisch bei Ihrem Metzger schon küchenfertig vor!
Nutzen Sie ohne schlechtes Gewissen das Internet oder einen Cateringservice, wenn das Kochen Ihnen schon beim Gedanken daran die Schweißperlen auf die Stirn treibt! Eine schöne Lachsterrine, die Sie schon fertig kaufen können, dazu einen kleinen Feldsalat – fertig ist eine festliche Vorspeise.
Wenn es Ihr Budget zulässt, überlegen Sie mal, ob Sie nicht eine Gans inklusive aller Beilagen schon fix und fertig vorbestellen und dann nur noch abholen – viele Restaurants und Hotels bieten das mittlerweile an; wir haben das auch schon ausprobiert – es war köstlich und wirklich sehr entspannt!

Handeln Sie nach dem Prinzip:

 

Alle sollen schöne Weihnachten haben – auch ich selbst!!

 
20161231_185055

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

Es weihnachtet schon…ein bisschen!

Sind sie schon in Weihnachtsstimmung? Ich wünsche es Ihnen…
Vielleicht sollten wir uns vornehmen, dieses Jahr diese „besinnliche“ Zeit mal wörtlich zu nehmen und uns zu besinnen, was wirklich wichtig und wertvoll in unserem Leben ist; also kein Jammern mehr über „Weihnachtsstress“ sondern das Ganze etwas gelassener anzugehen und sich zu freuen, dass es Menschen gibt in Ihrem Leben, die es einfach wert sind, beschenkt zu werden!
Machen Sie Ihr Zuhause stimmungsvoll und gemütlich, das tut Ihnen gut und Ihren Lieben auch! Das muss gar nicht aufwändig sein, ein paar Tannenzweige mit einer schönen Kerze, eine Lichterkette in ein großes Glas mit Tannenzapfen…Es ist nicht schwer und muss auch nicht viel kosten!
Auch bei den Geschenken muss es nicht teuer und nervenaufreibend werden: Überlegen Sie einfach, was macht dieser Mensch, den ich beschenken möchte, gerne…woran hat er Freude? Und liebevoll verpackt ist auch ein kleines Geschenk eine große Freude! Nehmen Sie sich die Zeit und verpacken Ihre Geschenke persönlich, auch das ist ein Zeichen von Aufmerksamkeit…und die gibt es nicht zu kaufen!

20151207_155047

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

26. Oktober 2017

Immer wieder aufs Neue bin ich begeistert vom Wechsel der Jahreszeiten…

 

Wenn die Nächte wieder schön kühl sind, dauert es meist nicht mehr lange und der Wald verfärbt sich bunt in den schönsten Farben..

Machen sie immer wenn es ihre Zeit zulässt, einen Spaziergang durch den Wald und genießen die letzten warmen Sonnenstrahlen und das raschelnde Laub unter den Füßen..

20171025_142828

Zuhause beginnt dann für mich schon wieder die „Kerzen-Zeit“. .. die Laternen vor dem Haus zünde ich schon am Nachmittag gerne an und verteile im ganzen Haus Duftkerzen, die bis spät abends leuchten…

Kerzenschein

Auch in der Küche gibt es „Jahreszeitenwechsel“ bei mir…es gibt die ersten Kürbisgerichte, ob als Suppe, als gebratene Scheiben aus dem Ofen oder als Beilage zum Fleisch…

Herbstzeit ist Kürbiszeit!

Bei der Dekoration verschwinden die Leinenkissen wieder im Schrank, und ich ersetze sie durch warme Stoffe wie Wolle oder Samtkissen in dunkleren Farben…

Genießen Sie den Herbst und passen Sie gut auf sich auf!

Herzlichst

Ihre Dagmar Backes

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

27. August 2017

Ausgetrickst….

 

Einen schönen guten Morgen an Sie alle,

ist das nicht schön, an lauen Sommerabenden draußen zu sitzen, bei Kerzenschein und mit netten Menschen?
Ich liebe es, lange im Garten zu sitzen und langsam am Himmel die ersten Sterne zu entdecken…

Aber geht es Ihnen auch so, dass die schönen Kerzen in den Laternen und Windlichtern blitzschnell zu einem großen Klumpen geschmolzen sind, weil es tagsüber zu warm wurde? Und man auch nicht jeden Abend daran denkt, die Kerzen in Sicherheit zu bringen?

Laterne

Hier habe ich eine gute Lösung für Sie:

Ich verwende zumindest in den Sommermonaten schlichte Kerzen im Glas!

So müssen Sie nicht mühsam den Kerzenwachs aus Laternen, Windlichtern und Gläsern wieder entfernen…

In diesem Sinne noch viele schöne Sommerabende bei Kerzenschein

Herzlichst

Ihre Dagmar Backes

Von admin in der Kategorie DEKORATION, HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

Lecker und schnell gemacht….

Mal ehrlich, haben Sie an heißen Sommertagen viel Lust aufs Kochen? Ich nicht (immer)…

 

Hier ein schnelles, unkompliziertes Rezept für schöne Sommer-Abendessen auf der Terrasse oder Balkon:

Sommergemüse mit Mozzarella

Zutaten:

2 mittelgroße Zucchini in kleine Stücke geschnitten
Je 1 rote und gelbe Paprika in kleine Stücke geschnitten
1 Aubergine in kleine Stücke geschnitten
2-3 Zweige Thymian oder Rosmarin
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
2 Burrata oder Büffelmozzarella
Olivenöl kalt gepresst
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Sommerrezept

Zubereitung:

In einer großen Pfanne etwas Olivenöl nicht zu stark erhitzen, Zwiebel und Knoblauch hineingeben und etwas andünsten lassen, dann das Gemüse zugeben, gut vermischen, die Kräuterzweige ebenfalls dazugeben und bis zur gewünschten Bräune und Festigkeit weiter braten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Die Burrata /Büffelmozzarella vorsichtig in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
Die Kräuterzweige entfernen, das Gemüse auf tiefe Teller verteilen und den Mozzarella darauf setzen. Den Käse mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Dazu passt wunderbar ein frisches Ciabatta.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend!

Von admin in der Kategorie HOME, REZEPTE erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare