6. Juli 2020

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe sehr, es geht Ihnen trotz der schwierigen Umstände gut und Sie und Ihre Lieben sind gesund!
So viel Richtiges und Falsches, Positives und Negatives ist schon zum Thema Corona gesagt worden, dass ich heute dieses Thema mal ganz beiseite lasse und stattdessen ein paar schöne sommerliche Deko-Ideen zeigen möchte, die uns auf andere Gedanken bringen und gute Laune machen!
Ich habe das Thema „Sommer und Meer“ aufgegriffen und hier z.B. den Kranz in der schönen Holzschale, den Sie schon in der Osterdekoration gesehen haben, umgestaltet!
Die Schale und der Kranz ist von der wundervollen Imke Riedebusch bzw. ihrem Shop „Nordstil-Dekoration“, sie hat so kreative Ideen und einen tollen Online-Shop! (Keine bezahlte Werbung, alles selbst gekauft)

Ich habe große und kleine Muscheln um eine große Dreidocht-Kerze dekoriert, das schwarze Band und das grobe Tau habe ich übernommen.
Das Thema habe ich auch in meinen beiden großen Windlichtern bzw. Säulen fortgeführt, hier tummeln sich große und kleine Fische (ebenfalls von Nordstil-Dekoration) in den Gläsern, dazu Muscheln und grobes Tau (Nordstil-Dekoration) zwischen die Kerzen und fertig! An grauen Sommertagen wie im Moment mag ich es gerne, wenn schon im Eingangsbereich ein paar Kerzen leuchten am Nachmittag!

Auch auf dem Küchentresen habe ich ein kleines schwarzes Tablett und 2 kleine Windlichter drapiert dazu ein kleines Gesteck von „Fleurs de Paris“ – das habe ich geschenkt bekommen – lieben Dank an Barbara!

Beim gemütlichen und ausgiebigen Wochenend-Frühstück brauche ich schon immer ein wenig Kerzenlicht, egal ob Sommer oder Winter, das gehört bei uns einfach dazu!
Dazu habe ich ein schwarzes Tablett mit etwas weißer Muscheldekoration und drei dicken Kerzen auf den Tisch gestellt, einfach und doch sehr stimmungsvoll!

In diesen schwierigen Zeiten muss man es sich einfach zu Hause schön machen! Und genießen Sie den Sommer – wo auch immer Sie sind!

Passen Sie gut auf sich auf, lassen Sie es sich gutgehen und bleiben Sie bitte gesund!

Herzliche Grüße
Ihre Dagmar Backes

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

24. Dezember 2018

Ich wünsche Ihnen/Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, kuschelige, entspannte und gemütliche Feiertage,
etwas Muße um darüber nachzudenken, was im Leben wirklich zählt, eine schöne Zeit zwischen den Jahren und einen
guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und schönes neues Jahr!

Ganz herzliche Grüße
Ihre Dagmar Backes

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , ,
Keine Kommentare

20. Dezember 2016

Was an Weihnachten nicht fehlen darf….

Was an Weihnachten nicht fehlen darf….

Auf keinen Fall fehlen darf bei uns an Weihnachten: viele Kerzen und Lichterketten, die eine schöne vorweihnachtliche Stimmung verbreiten!

riffelsadvent-430
Der große Buchsbaumbusch vor dem Haus bekommt ein Lichter-Netz übergestreift, die große Eisenlaterne vor der Haustür wird mit Tannenzapfen und einer großen Kerze dekoriert und bereits am Nachmittag angezündet, wenn es draußen grau und dämmrig wird.

Wenn Sie einen Kamin oder Ofen haben, denn Sie aber nicht oft nutzen, stellen sie einfach möglichst viele einfarbige Kerzen in unterschiedlichen Größen hinein, ergibt wunderschönes Licht und sieht sehr gemütlich aus!

Auch der richtige Raumduft ist für mich unverzichtbar; nehmen sie einige Orangen, spicken Sie diese mit Gewürznelken. Die legen Sie einfach auf einen oder mehrere kleine Teller oder in Schalen und verteilen diese in der Wohnung, riecht einfach herrlich nach Weihnachten!!
Und natürlich ganz wichtig ist die richtige Musik! An Weihnachten darf es gerne auch ein bisschen kitschig sein!

Ein großer Adventskranz ist ein absolutes Must-have für mich! Egal ob selbstgemacht oder gekauft, ob bunt oder edel in einer Farbe, ohne geht es nicht!

20161124_190756
Jetzt noch ein paar selbstgebackene Plätzchen, eine schöne Tasse Weihnachtstee und schöne Weihnachtsmusik und Weihnachten ist da!

Und natürlich ganz wichtig:
Der Baum: ob groß oder klein, echte Kerzen oder Lichterketten, puristisch nur mit Strohsternen und Äpfelchen oder üppig und bunt; ganz egal, gestalten Sie Ihren Baum immer mal wieder anders oder jedes Jahr gleich!. Lassen Sie auch die Kinder mal den Baum schmücken, drücken Sie ein Auge zu, wenn ihr Ehemann den „hässlichsten Baum der Welt“ anschleppt, machen Sie sich in diesem Jahr einfach mal keinen großen Stress damit!

Von admin in der Kategorie DEKORATION, HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare