19. Dezember 2019

Ich liebe Weihnachten

Ich liebe Weihnachten

Jedes Jahr aufs Neue liebe ich diese ganz besondere Zeit;
Nicht nur, dass man bei der Dekoration aus dem Vollen schöpfen kann, nein es ist auch die Zeit, sich wieder ein wenig darauf zu besinnen, worauf kommt es mir wirklich an im Leben?
Es ist für mich auch die Zeit, wieder liebe Menschen zu einem Adventstee einzuladen, das ist schon eine feste Tradition geworden, denn Zeit miteinander zu verbringen, ist das schönste Geschenk, was man machen kann (finde ich)…

Es gibt – alle Jahre wieder – einen Weihnachtstee, einen Rotweinpunsch, mein winterliches Apple-Crumble (Rezept erscheint in unserem nächsten Buch) und in diesem Jahr habe ich zum 1. Mal selbst Zimtschnecken gebacken, die köstlich waren! Abends gibt es noch etwas Herzhaftes.

In diesem Jahr gibt bzw. gab es eine Paprikasuppe und dann ein Boeuf Bourgignon…ich liebe Schmorgerichte, sie passen perfekt in die Winterzeit – auch dieses Rezept erscheint in unserem neuen Buch! Und es lässt sich fast alles wunderbar vorbereiten, eine Suppe und das Boeuf können Sie auch sehr gut einfrieren! Dazu serviere ich verschiedene Brotsorten!
Laden Sie auch mal wieder Freunde, Freundinnen, liebe Bekannte oder Familie ein und genießen Sie einen Nachmittag/Abend gemeinsame Zeit!
Gehen Sie achtsam und bewusst durch die Weihnachtszeit und genießen Sie es!

Ich wünsche Ihnen ein wunderschönes Weihnachten, kuschelige und harmonische Feiertage und ein schönes, friedliches und gesundes Neues Jahr!

Ganz herzliche Weihnachtsgrüße
Ihre Dagmar Backes

PS: Ein herzliches Dankeschön an „Blumendekorationen Mariola Seiff“ in Zornheim, die wie jedes Jahr für mich diese tolle Weihnachtsfloristik kreiert hat.

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

18. Dezember 2017

Es weihnachtet schon…ein bisschen!

Sind sie schon in Weihnachtsstimmung? Ich wünsche es Ihnen…
Vielleicht sollten wir uns vornehmen, dieses Jahr diese „besinnliche“ Zeit mal wörtlich zu nehmen und uns zu besinnen, was wirklich wichtig und wertvoll in unserem Leben ist; also kein Jammern mehr über „Weihnachtsstress“ sondern das Ganze etwas gelassener anzugehen und sich zu freuen, dass es Menschen gibt in Ihrem Leben, die es einfach wert sind, beschenkt zu werden!
Machen Sie Ihr Zuhause stimmungsvoll und gemütlich, das tut Ihnen gut und Ihren Lieben auch! Das muss gar nicht aufwändig sein, ein paar Tannenzweige mit einer schönen Kerze, eine Lichterkette in ein großes Glas mit Tannenzapfen…Es ist nicht schwer und muss auch nicht viel kosten!
Auch bei den Geschenken muss es nicht teuer und nervenaufreibend werden: Überlegen Sie einfach, was macht dieser Mensch, den ich beschenken möchte, gerne…woran hat er Freude? Und liebevoll verpackt ist auch ein kleines Geschenk eine große Freude! Nehmen Sie sich die Zeit und verpacken Ihre Geschenke persönlich, auch das ist ein Zeichen von Aufmerksamkeit…und die gibt es nicht zu kaufen!

20151207_155047

Von admin in der Kategorie HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare

20. Dezember 2016

Was an Weihnachten nicht fehlen darf….

Was an Weihnachten nicht fehlen darf….

Auf keinen Fall fehlen darf bei uns an Weihnachten: viele Kerzen und Lichterketten, die eine schöne vorweihnachtliche Stimmung verbreiten!

riffelsadvent-430
Der große Buchsbaumbusch vor dem Haus bekommt ein Lichter-Netz übergestreift, die große Eisenlaterne vor der Haustür wird mit Tannenzapfen und einer großen Kerze dekoriert und bereits am Nachmittag angezündet, wenn es draußen grau und dämmrig wird.

Wenn Sie einen Kamin oder Ofen haben, denn Sie aber nicht oft nutzen, stellen sie einfach möglichst viele einfarbige Kerzen in unterschiedlichen Größen hinein, ergibt wunderschönes Licht und sieht sehr gemütlich aus!

Auch der richtige Raumduft ist für mich unverzichtbar; nehmen sie einige Orangen, spicken Sie diese mit Gewürznelken. Die legen Sie einfach auf einen oder mehrere kleine Teller oder in Schalen und verteilen diese in der Wohnung, riecht einfach herrlich nach Weihnachten!!
Und natürlich ganz wichtig ist die richtige Musik! An Weihnachten darf es gerne auch ein bisschen kitschig sein!

Ein großer Adventskranz ist ein absolutes Must-have für mich! Egal ob selbstgemacht oder gekauft, ob bunt oder edel in einer Farbe, ohne geht es nicht!

20161124_190756
Jetzt noch ein paar selbstgebackene Plätzchen, eine schöne Tasse Weihnachtstee und schöne Weihnachtsmusik und Weihnachten ist da!

Und natürlich ganz wichtig:
Der Baum: ob groß oder klein, echte Kerzen oder Lichterketten, puristisch nur mit Strohsternen und Äpfelchen oder üppig und bunt; ganz egal, gestalten Sie Ihren Baum immer mal wieder anders oder jedes Jahr gleich!. Lassen Sie auch die Kinder mal den Baum schmücken, drücken Sie ein Auge zu, wenn ihr Ehemann den „hässlichsten Baum der Welt“ anschleppt, machen Sie sich in diesem Jahr einfach mal keinen großen Stress damit!

Von admin in der Kategorie DEKORATION, HOME erstellt.
Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Keine Kommentare